+49 (0) 5731 - 9815126
Mönichhusen 28 - 32549 Bad Oeynhausen
Kontakt

Schafszaun Knotengeflecht Naturschutzgebiet Vlotho Eiberg

Schafszaun Knotengeflecht Naturschutzgebiet Vlotho Eiberg

Für den Kreis Herford wurden wir im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung damit beauftragt einen vorhandenen Zaun im Naturschutzgebiet Vlotho Eiberg zu demontieren, da er abgängig war. Nach entsprechender Entfernung des alten Geflechts mit Hilfe unseres Geflechtaufrollers haben wir nach Ziehen der Pfosten dann anschließend einen neuen Schafzaun für die Schafhaltung in diesem Naturschutzgebiet erstellt.

Die Wahl fiel auf Eichenspaltpfosten und das Knotengeflecht aus dem Hause Poda.

Die Besonderheit in diesem Naturschutzgebiet bestand in der Topografie der Weideflächen, die an den Hängen und Rändern eines alten Steinbruchs entlang geführt wurden.

Es wurden auch entsprechende Wilddurchlässe in die Zaunlinie integriert, um in der nicht beweideten Zeit dem Wild einen entsprechenden Wildwechsel zu ermöglichen.

Zusätzlich wurden auf den verschiedenen Flächen zum Verschluss der Zufahrt unsere Holzrahmentore verwendet.
Hierbei wurde besonders gelobt, dass die vorgefertigten Rahmentore einen äußerst stabilen Verbund bilden und die Durchlässigkeit dieses Rahmentors durch dieses individuelle Aufbringen des verwendeteten Geflechts gesichert werden kann.

Knotengeflecht als Schafszaun

ObjektZaun für Schafe im Naturschutzgebiet
Meter500 m
VarianteGeflechthöhe 100 cm