+49 (0) 5731 - 9815126
Mönichhusen 28 - 32549 Bad Oeynhausen
Kontakt
Sie sind hier:    Materialien – Ersatzteile

Line Post – der Fiberglaspfosten

Line Post - der Elektrozaun Pfosten

Für den Bau von Draht & Litzenzäunen findet dieser Hochleistungspfosten sein Haupteinsatzgebiet. 

Die Pfostenmontage wird mit einer Handramme oder einer handgeführten Vibrations-Pfahlramme durchgeführt. Bei steinigen Untergründen kann mit einem „Vor-Dorner“ das Fußprofil des Pfostens eingeschlagen werden. Das Pfostengelenk wird beim Einrammen von einem Schutzrohr geschützt. Mit der passenden Ausziehhilfe werden die Pfosten dann mit einem Fußtritt aus dem Boden gezogen. Damit lassen sich die Pfosten hervorragend wieder verwenden.

Anstelle von Isolatoren werden Clips verwendet, mit denen sich auch einfach die Drahthöhen nachregulieren lassen, wenn dass Gelände von Tieren neu modelliert wurde. Die Clips haben eine doppelte Rastfunktion, die dafür sorgt, dass der Clips sich nicht so einfach durch druck entfernen lässt. Dieses erhöht die Hütesicherheit der ElektroZaunanlage.

Zaunhöhen95 cm, 135 cm oder 150 cm
AusführungKunststoffpfosten mit Glasfaserkern

Pfosten verarbeiten wir mit...

Löcher bohren – Montage

/ / /
Wir bohren Löcher, wenn Präzision in der Zaunline erforderlich ist.  

Pfosten Rammen – Montage

/ / / /
Bei Rammen der Pfosten erhält der Pfosten sofort die maximale Festigkeit im Boden. Hierfür ist die konzentrische Verdichtung um den Pfosten verantwortlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören.

05731 - 98 15 126

Weitere Bilder und Videos sowie interessante Neuigkeiten finden Sie in unserem Newsroom.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an service@weidezaun-bau.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

captcha