+49 (0) 5731 - 9815126
Mönichhusen 28 - 32549 Bad Oeynhausen
Kontakt

Glattdrahtzaun Rinderzaun Fürstenwald

Glattdrahtzaun zur Offenlandhaltung von Rindern in Fürstenwald / Ehrsten

Die Flächen um die Koppensteine werden Ausgleichsflächen für den Flughafen in Calden. Mit einem Glattdrahtzaun und einem solarunterstützten Weidezaungerät werden die Flächen für die Rinderhaltung eingezäunt werden. Mit dem verwendeten Weidezaungerät aus dem GPSD Programm von Gallagher geht eine Leistung von 7 Joule an den Zaun. Diese starken Weidezaungeräte dürfen nur von Spezialisten installiert werden. Im Vorfeld galt es alte Stacheldrahtzäune zurückzubauen. Hier konnten wir unsere speziellen Maschinen für den Rückbau und das Bergen von Stacheldraht ihre volle Leistungsfähigkeit ausspielen. Eine weitere Besonderheit in diesem Projekt sind die Viehrosten / Caddlegrids die hier zum Einsatz kommen, da noch landwirtschaftlich genutzt Wege das Gebiet durchqueren. Mit den Caddlegrids können die Tore offen stehen, ohne das die Rinder die Weidenflächen verlassen können. Die Viehrosten sind auch von den Gebirgswegen in den Alpen bekannt. Unser besonderes System zeigen deutliche Vorteile gegenüber den bisher bekannten Lösungen aus dem Ausland.

Elektrozaun Offenland

ObjektNaturschutz -Offenlandhaltung Rinder
Länge3.000 m
VarianteFSC Robiniepfosten mit Glattdraht
Tags, , , ,

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören.

Rufen Sie uns an -> 05731 - 98 15 126

wünschen Sie: